Arbeitgeberbescheinigung Kernzeiten Ketsch

Aufgrund der hohen Anmeldezahlen und der vorhandenen Wartelisten in beiden Kernzeiten in Ketsch wurde seitens der Gemeinde nun beschlossen, dass ab sofort (bei Angabe des Kriteriums „alleinerziehend“ oder „beide Eltern berufstätig“ im Rahmen der Anmeldung) eine aktuelle Bescheinigung des Arbeitgebers über das vorhandene Arbeitsverhältnis eingereicht werden muss. Diese kann sowohl eingescannt als auch fotografiert (bitte mit Angabe des Namen Ihres Kindes) jederzeit an schulbetreuung@postillion.org gemailt werden.


Liegt dem Postillion e.V. eine Arbeitgeberbescheinigung vor, wird Ihre Berufstätigkeit ab sofort als „Härtefall“ gewertet und in Bezug auf das Nachrückverfahren vorrangig berücksichtigt. Liegt keine Arbeitgeberbescheinigung vor, kann Ihre Berufstätigkeit (trotz Angabe bei der Anmeldung) leider nicht als primäres Kriterium zur Platzvergabe anerkannt werden.


Zur Annahme und Berücksichtigung Ihrer Arbeitgeberbescheinigung ist Folgendes relevant: